Donnerstag, 3. März 2011




03.03.2011. Hier bin ich endlich wieder. Mein Frauchen hatte keine Zeit für den Blog, aber heute sind doch wir Weiber dran! Es war herrlich draußen. Wir haben hier ganz tolles sonniges Wetter. Bevor Mama Donna wieder bei Franka verschwindet, haben wir noch lange zusammen gespielt. Oma Bienchen muss jetzt immer viel mit mir rummachen. Sie tut das aber auch mittlerweile sehr gerne. Es ist viel inzwischen passiert. Man hat zu mir "zahnlose Oma" gesagt oder "Wackelzahn", weil meine ersten Zähne sich verabschiedet haben. Die neuen kommen jetzt langsam zum Vorschein. Das wird aber auch Zeit, sonst sehe ich ja etwas komisch aus oder kann gar nicht richtig knabbern. Einen Teil der herausgefallenen Zähnchen hat mein Frauchen entdeckt und verwahrt sie jetzt gut. Einige sind wohl im Staubsauger verschwunden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten